Emilio Nanni

Geboren in Bazzano (BO) und studierte Architektur in Florenz. Er hat an verschiedenen italienischen Fakultäten unterrichtet, Vorträge und Workshops gehalten und die Studie gegründet ENa + d | Umgang mit Architektur, Design, Innenarchitektur, Grafikdesign und Art Direction. Er hat zahlreiche Interventionen in verschiedenen Maßstäben der Wohnarchitektur in verschiedenen italienischen Städten durchgeführt. Er hat an zahlreichen Ausstellungen zum Thema Design teilgenommen und seine Arbeiten wurden in zahlreichen Publikationen zu Sachbüchern und Designkritik sowie in den wichtigsten nationalen und internationalen Magazinen, Blogs und Websites für Architektur, Design und Mode veröffentlicht. Der Maler hat in verschiedenen persönlichen Ausstellungen in Galerien und Museen in Italien und im Ausland ausgestellt und seine Werke sind in verschiedenen
internationalen öffentlichen und privaten Sammlungen vertreten. Als Designer hat er mit zahlreichen italienischen Unternehmen zusammengearbeitet. Über uns sagt er: “Die Idee, die mich sofort an Haute Material faszinierte und die mich als Designer sehr anregte, war die, eine neue Sichtweise auf Holz wahrzunehmen: alte Hölzer wiederzugewinnen, wertvolle Zeugen der Zeit und sie zu kombinieren ungewöhnliche Behandlungen wie im Fall von Kohlenstoff oder wärmebehandelten Essenzen mit Oberflächen wie Sulcato oder Asciato, die ein neues “festes” und originelles Material erhalten, das nicht nur als ästhetische Qualität vor Gericht erkennbar ist, sondern auch eine neue unternehmerische Idee enthüllt, die Wahrnehmung macht des zeitgenössischen und des tiefen Wissens über Holz interpretierte das Geheimnis seines Erfolgs neu.”

Designed for us